Betreutes Wohnen im eigenen Zuhause

Betreutes Wohnen bedeutet, Sie leben in Ihrer gewohnten Umgebung und erhalten Unterstützung in allen Bereichen, die Sie alleine nicht mehr schaffen. Damit bewahren Sie sich Ihre Unabhängigkeit. Helpers vermittelt Ihnen dafür verantwortungsvolle Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter, die Aufgaben in Ihrem Haushalt übernehmen, für Sie einkaufen, für Sie oder mit Ihnen kochen und vieles mehr. Wenn Sie Hilfe bei der Körperpflege benötigen, ist Ihr persönlicher Helper an Ihrer Seite. Leichte Pflegeaufgaben werden ebenfalls übernommen.

Betreutes Wohnen eignet sich für ältere Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind oder aus Altersgründen Unterstützung benötigen. Den zeitlichen Rahmen und den Umfang der einzelnen Hilfstätigkeiten legen Sie selbst fest. So können Sie beispielsweise lediglich Hilfe bei der Haushaltsführung buchen. Wenn Putzen, Waschen und Bügeln zu beschwerlich werden, nimmt Ihnen Ihr Helper diese Arbeiten ab. Alles wird sorgfältig und zuverlässig erledigt.

Ebenso erhalten Sie Unterstützung bei Terminen außer Haus. Betreutes Wohnen bedeutet nicht nur, dass Sie in der Wohnung Hilfe bekommen, sondern auch dann, wenn ein Arztbesuch ansteht. Darüber hinaus ist Ihr Helper gern bereit, Sie zum Friseur oder zu einem Besuch bei Freunden zu fahren. Auch gemeinsame Ausflüge und Unternehmungen sind möglich.

Unterstützung für Senioren und Menschen mit Behinderungen

Betreutes wohnen

Die eigene Wohnung ist ein vertrauter Raum, Heimat und Rückzugsort. Betreutes Wohnen kommt deshalb nicht nur für ältere Menschen infrage, sondern auch für Personen, die wegen einer Behinderung oder chronischen Krankheit auf Hilfe angewiesen sind.

Gerade in dem Stadium, wenn es für den Daueraufenthalt in einem Pflegeheim noch viel zu früh ist, stellt Betreutes Wohnen eine sinnvolle Alternative dar.

Leben Sie selbstbestimmt! Betreutes Wohnen gibt Ihnen die Chance, möglichst lange in der eigenen Wohnung zu bleiben. Betreutes Wohnen und Ihre Vorteile: Sie bestimmen ganz nach Ihren eigenen Bedürfnissen, welche Hilfe und wie viel Unterstützung Sie brauchen. Ihr Helper kommt täglich, wöchentlich oder monatlich zu Ihnen nach Hause. Bewahren Sie sich Ihre Lebensqualität in Ihrem gewohnten Umfeld und nehmen Sie in den Bereichen, die Sie alleine nicht mehr bewerkstelligen, Hilfe in Anspruch.

Nicht zuletzt erhalten Sie damit auch menschliche Zuwendung. Wir setzen auf Hilfe mit Herz - Sie bekommen nicht nur eine Dienstleistung, sondern auch gemeinsame Gespräche, Lebensfreude und Motivation.

Vielfältige Hilfsangebote im Bereich Betreutes Wohnen

Das Spektrum ist vielfältig. Für die Haushaltshilfe sind unsere Helper ebenso ausgebildet wie bei der Essenszubereitung. Dazu gehört auch der Einkauf, wenn Sie gehbehindert sind oder nicht mehr gut tragen können.

Sie sind eigentlich noch fit, aber Sie brauchen Hilfe bei der Körperpflege? Dann sind Sie bei Ihrem persönlichen Helper in den besten Händen. Riskieren Sie keinen Sturz in der Dusche oder Badewanne, lassen Sie sich helfen! Betreutes Wohnen bietet Ihnen flexible und vielseitige Hilfe nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.

Ihr Helper bereitet außerdem für Sie die Mahlzeiten zu, kümmert sich um den Abwasch und setzt sich gern mit einer Tasse Kaffee zu Ihnen. Betreutes Wohnen ermöglicht Ihnen, Ihren Tagesablauf nach Ihren Wünschen zu gestalten.

Sie vermissen Theaterbesuche, möchten wieder einmal ins Konzert, einen Ausflug unternehmen oder einfach nur in Begleitung spazieren gehen? Auch dafür ist ein persönlicher Helper Ihr Partner!

* Pflichtfeld

Finanzierungsmöglichkeiten

Durch die Verhinderungspflege (§ 39 SGB XI) haben Sie einen Anspruch auf 42 Tage Ersatzpflege bzw. 1.612 € pro Jahr. Voraussetzung ist, dass mindestens 6 Monate eine Pflegestufe bzw. ein Pflegegrad besteht und die zu betreuende Person zuhause betreut wird. Zusätzlich können Sie 50% der Leistungen (806 €) aus der Kurzzeitpflege in Anspruch nehmen. Dies ergibt einen Gesamtbetrag von bis zu 2.418 €.

Steuervorteil

Auch ohne Pflegegrad oder Pflegestufe können Sie unsere Leistungen mit 20% als haushaltsnahe Dienstleistungen von der Steuer absetzen. Voraussetzung dafür ist, dass die Rechnung nicht in bar sondern z.B. als Überweisung bezahlt wird. Dieser Betrag ist auf 20.000 € pro Jahr beschränkt, somit ergibt sich für Sie ein maximaler effektiver Steuervorteil von 4.000 € pro Jahr.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ihre Leistung nicht gefunden? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

schriftlich

Worauf warten Sie noch? Stellen Sie jetzt eine Anfrage und holen Sie sich mit Helpers Ihre verdiente Hilfe ins Haus!

Jetzt Anfrage stellen Kontaktformular

telefonisch

Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung. Nehmen Sie unseren kostenfreien Rückrufservice in Anspruch.

0451 - 30 50 65 50 Rückrufservice