Ihre Seniorenbegleiter: Alternative zur stationären Pflege

Sie fühlen sich noch viel zu fit, um Ihre eigenen vier Wände gegen ein Pflegeheim zu tauschen? Der einzige Gedanke, der Ihnen Angst bereitet, ist die Einsamkeit - denn Ihre Kinder leben vielleicht in einer anderen Stadt? Bevor Sie sich nun doch für den Umzug in betreutes Wohnen oder ein stationäres Pflegeheim entscheiden, um Ihre sozialen Kontakte zu fördern, schauen Sie sich das Angebot unserer Seniorenbegleiter an! Dabei handelt es sich um liebevolle Pflegerinnen und Pfleger, die zwar einerseits Ihre Pflichten im Haushalt erledigen und Unterstützung bei der täglichen Körperpflege leisten können, aber andererseits auch als reine Bezugspersonen eingesetzt werden.

Wenn Sie körperlich und geistig fit sind, sich aber eine abwechslungsreichere Lebensgestaltung wünschen, ist das Angebot der Seniorenbegleiter genau das Richtige für Sie. Mit den Betreuerinnen und Betreuern von Helpers tritt eine Person in Ihr Leben, die Ihnen Zeit, Aufmerksamkeit und Freude schenkt. Ihr zufriedenes, glückliches Lächeln ist dabei unser größter Lohn!

Verraten Sie uns Ihre Hobbies und was Sie in Ihrer Freizeit gern tun - und wir setzen es gemeinsam mit Ihnen um. Auch, wenn Sie eine körperliche oder geistige Behinderung manchmal in die Schranken weist, ist eine gemeinsame Freizeitgestaltung möglich. Wir richten uns ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen.

Nostalgische Erinnerungen: Theater- und Museumsbesuche

Betreutes wohnen

Können Sie es kaum erwarten, endlich noch einmal das Theater zu besuchen? Ihr letzter Besuch liegt vielleicht schon einige Jahre oder sogar Jahrzehnte zurück. Vielleicht hat damals Ihr Partner noch gelebt oder die Kinder waren noch im Haus.

Wenn Sie aktuell keine Begleitung für einen Theaterbesuch finden, wenden Sie sich doch an die liebevollen Seniorenbegleiter von Helpers. Sie sorgen dafür, dass Sie einen unvergesslichen und unbeschwerten Abend erleben können - ganz so, wie Sie es früher immer getan haben.

Auch ein Konzert- oder Kinobesuch darf selbstverständlich auf dem Programm stehen. Sie bestimmen ganz allein, wohin es geht. Schauen Sie sich beispielsweise mit unseren Seniorenbegleitern lustige Komödien an und fordern Sie Ihre Lachmuskeln heraus oder genießen Sie einen nostalgischen Moment der Erinnerung, wenn Ihr Lieblingsschwarzweißfilm über das TV-Gerät flimmert.

Ein gemütlicher Abend auf dem Sofa ist nämlich ebenfalls denkbar, wenn Sie einen unserer Seniorenbegleiter an Ihrer Seite haben. Doch Sie müssen nicht bis zu den späten Tagesstunden warten, um Ihrer Freizeitgestaltung neues Leben einzuhauchen! Nachmittags könnte ein Museumsbesuch oder eine Kunstausstellung auf dem Plan stehen.

Sind Sie ein versierter Kunstliebhaber, werden Sie unsere Seniorenbegleiter mit Ihrem umfangreichen Wissen sicher verblüffen! Gern begleitet Sie die Betreuerin oder der Betreuer auch zu einer von Ihnen gewählten Sportveranstaltung im Rahmen Ihrer Möglichkeiten.

Auf zu Ihrem Traumziel: Seniorenbegleiter als Urlaubsunterstützung

Wünschen Sie sich ein ganz besonderes Highlight und möchten eine Erinnerung schaffen, die Sie bis ans Lebensende zum Lächeln bringen wird?

Dann wagen Sie doch den Schritt und fahren oder fliegen Sie noch einmal in den Urlaub. Sie meinen, dass das nicht geht - aufgrund Ihrer körperlichen Verfassung zum Beispiel? Da kennen Sie unsere Seniorenbegleiter aber schlecht! Sie werden ihr Menschenmögliches tun, damit Sie in den Genuss von Sonne, Bergen, Strand und Meer gelangen können. Je nachdem, welche körperlichen Einschränkungen bei Ihnen vorliegen, wird ein anderer und sehr individueller Urlaub für Sie geplant. Ihre Sicherheit steht dabei klar im Mittelpunkt! So können Sie ganz unbesorgt an Ihr Traumziel reisen; trotz eingeschränkter Mobilität oder kleinerer, körperlicher Defizite.

Vielleicht ist es ein Ort, von dem Sie schon geträumt haben, seit Sie ein Kind waren? Doch auch, wenn ein Urlaub überhaupt nicht auf Ihrer Lebenszielliste steht, können die Seniorenbegleiter wertvolle Hilfestellungen leisten. Sie besuchen z.B. mit Ihnen gemeinsam den Arzt, wenn ein Termin notwendig wird, bringen Ihnen wichtige Medikamente oder fahren mit Ihnen in die Kirche. Entscheiden Sie sich einfach, wohin es gehen soll - und der Seniorenbegleiter kommt mit. So einfach ist es bei Helpers.

* Pflichtfeld

Finanzierungsmöglichkeiten

Durch die Verhinderungspflege (§ 39 SGB XI) haben Sie einen Anspruch auf 42 Tage Ersatzpflege bzw. 1.612 € pro Jahr. Voraussetzung ist, dass mindestens 6 Monate eine Pflegestufe bzw. ein Pflegegrad besteht und die zu betreuende Person zuhause betreut wird. Zusätzlich können Sie 50% der Leistungen (806 €) aus der Kurzzeitpflege in Anspruch nehmen. Dies ergibt einen Gesamtbetrag von bis zu 2.418 €.

Steuervorteil

Auch ohne Pflegegrad oder Pflegestufe können Sie unsere Leistungen mit 20% als haushaltsnahe Dienstleistungen von der Steuer absetzen. Voraussetzung dafür ist, dass die Rechnung nicht in bar sondern z.B. als Überweisung bezahlt wird. Dieser Betrag ist auf 20.000 € pro Jahr beschränkt, somit ergibt sich für Sie ein maximaler effektiver Steuervorteil von 4.000 € pro Jahr.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ihre Leistung nicht gefunden? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

schriftlich

Worauf warten Sie noch? Stellen Sie jetzt eine Anfrage und holen Sie sich mit Helpers Ihre verdiente Hilfe ins Haus!

Jetzt Anfrage stellen Kontaktformular

telefonisch

Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung. Nehmen Sie unseren kostenfreien Rückrufservice in Anspruch.

0451 - 30 50 65 50 Rückrufservice