Stundenweise Betreuung: Raus aus der Einsamkeit!

Einsamkeit ist ein schreckliches Gefühl - und der Mensch lebt erst durch soziale Kontakte richtig auf. Daher können wir sehr gut verstehen, wenn Sie etwas gegen Ihre Einsamkeit unternehmen möchten. Oftmals sorgen schlicht die Lebensumstände dafür, dass Sie sich allein fühlen. Die Partnerin oder der Partner ist bereits verstorben, die Kinder sind aus dem Haus und der Kontakt zu Freunden gestaltet sich aufgrund der Entfernung schwierig.

Vielleicht ist es Ihnen auch nicht möglich, einem Hobby nachzugehen, das Sie unter die Leute bringt; weil Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind oder an gesundheitlichen Beeinträchtigungen leiden.

Erkennen Sie sich in einer dieser Beschreibungen wieder? Dann könnte das Prinzip Stundenweise Betreuung von Helpers Ihre beste Lösung sein, um Ihre Lebensqualität zu verbessern. Egal, ob Sie im mittleren Alter sind oder sich schon zum "alten Eisen" zählen, unsere Betreuerinnen und Betreuer sind gern für Sie da, um Ihren Alltag so richtig aufleben zu lassen. Dabei ist sowohl die Einsatzzeit als auch die gemeinsame Aktivität völlig flexibel und richtet sich nach Ihren Anforderungen.

Möchten Sie zusammen mit dem Betreuer Sport treiben oder die stundenweise Betreuung für Spaziergänge durch den Wald nutzen? Das ist ebenso möglich wie ein ruhiger Abend zu Hause. Dabei kann sogar eine banale Tätigkeit wie gemeinsames Fernsehen gegen die Einsamkeit helfen.

Stundenweise Betreuung: Hilfe für Menschen mittleren Alters

Betreutes wohnen

Schon im vergleichsweise jungen Alter kann es passieren, dass die Einsamkeit in Ihrem Leben Einzug hält. Vielleicht ist es Ihnen aber auch aufgrund einer Erkrankung nicht mehr möglich, den eigenen Haushalt selbstständig zu führen. Sie wünschen sich Unterstützung - und diese bekommen Sie auch! Denn die stundenweise Betreuung von Helpers setzt genau dort an. Die freundlichen und geschulten Begleiter treffen zu vorher vereinbarten Zeiten bei Ihnen ein. Sie übernehmen den Hausputz oder kümmern sich um die lästige Wäsche, wenn Sie dies nicht mehr können oder wollen.

Alternativ sorgt die stundenweise Betreuung für Kurzweil in Ihrem Alltag: Gemeinsam mit Ihnen schauen die Helferinnen und Helfer gegen die Einsamkeit alte Filme an oder diskutieren über ein Thema, das Ihnen Freude bereitet.

Sie bringen Bastelutensilien mit und fertigen mit Ihnen echte Kunstwerke an, mit denen Sie Ihr Heim verschönern können. Oder sie unterstützen Sie bei Botengängen, Behördengängen, Arztbesuchen oder der Fahrt zum Friedhof. Egal, welche Pflichten Sie allein nicht mehr stemmen können: Die stundenweise Betreuung ist Ihr Ausweg aus einer manchmal vielleicht so hoffnungslos erscheinenden Situation.

Stundenweise Betreuung für Senioren: Unterstützung im Alltag

Die stundenweise Betreuung für Senioren richtet sich explizit an ältere Menschen, die vielleicht schon an einer Demenzerkrankung oder einer körperlichen Einschränkung leiden.

Die Betreuerinnen und Betreuer sorgen dafür, dass Ihre Wäsche gewaschen, gebügelt und gefaltet wird. Weiterhin wird Ihre Wohnung oder Ihr Haus gesaugt, geputzt oder aufgeräumt; auch anfallende Gartenarbeiten oder der Winterdienst werden für Sie erledigt. Sie erhalten durch die stundenweise Betreuung für Senioren Unterstützung beim Einkauf im Supermarkt oder der Zubereitung von Mahlzeiten.

Doch nicht nur klassische Haushaltstätigkeiten stehen auf dem Programm: Auch kerngesunde Menschen, die sich schlicht einsam und im Freizeitbereich unterfordert fühlen, können die stundenweise Betreuung für Senioren in Anspruch nehmen. Gemeinsame Spaziergänge sind für Personen möglich, die sich allein oder mit einem Rollator problemlos fortbewegen können.

Menschen im Rollstuhl hingegen profitieren von dem vielseitigen Spiel- und Bastelangebot. Die stundenweise Betreuung für Senioren könnte gemeinsames Handarbeiten bedeuten: Rufen Sie Ihre einst in der Schule gelernten Fähigkeiten wach und häkeln oder stricken Sie einmal wieder einen schönen Schal. Vielleicht möchten Sie auch Ihrem Seniorenbegleiter ein kleines Geschenk machen, das Sie gemeinsam mit ihr oder ihm anfertigen?

Doch auch, wenn Sie einfach nur jemanden zum Reden brauchen, ist die stundenweise Betreuung für Senioren eine gute Wahl für Sie.

* Pflichtfeld

Finanzierungsmöglichkeiten

Durch die Verhinderungspflege (§ 39 SGB XI) haben Sie einen Anspruch auf 42 Tage Ersatzpflege bzw. 1.612 € pro Jahr. Voraussetzung ist, dass mindestens 6 Monate eine Pflegestufe bzw. ein Pflegegrad besteht und die zu betreuende Person zuhause betreut wird. Zusätzlich können Sie 50% der Leistungen (806 €) aus der Kurzzeitpflege in Anspruch nehmen. Dies ergibt einen Gesamtbetrag von bis zu 2.418 €.

Steuervorteil

Auch ohne Pflegegrad oder Pflegestufe können Sie unsere Leistungen mit 20% als haushaltsnahe Dienstleistungen von der Steuer absetzen. Voraussetzung dafür ist, dass die Rechnung nicht in bar sondern z.B. als Überweisung bezahlt wird. Dieser Betrag ist auf 20.000 € pro Jahr beschränkt, somit ergibt sich für Sie ein maximaler effektiver Steuervorteil von 4.000 € pro Jahr.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ihre Leistung nicht gefunden? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

schriftlich

Worauf warten Sie noch? Stellen Sie jetzt eine Anfrage und holen Sie sich mit Helpers Ihre verdiente Hilfe ins Haus!

Jetzt Anfrage stellen Kontaktformular

telefonisch

Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung. Nehmen Sie unseren kostenfreien Rückrufservice in Anspruch.

0451 - 30 50 65 50 Rückrufservice